Kinder & Jugend in Neuenstadt-Kochertürn

Kinderkirche

Einmal im Monat sind alle Kinder ab 5 Jahren herzlich eingeladen, parallel zum regulären Sonntagsgottesdienst um 10.30 Uhr im Gemeindehaus Neuenstadt miteinander Kinderkirche zu feiern! Bunt, lebendig und fröhlich geht es zu, wenn wir eine biblische Geschichte erleben oder die Bedeutung von Festen im Jahreskreis entdecken. Wir haben schon mit Playmobilmännchen eine Bibelstelle nachgestellt, Theater gespielt oder eine musikalische Klangreise mit der Arche Noah unternommen. Oft basteln wir auch etwas zum Thema, das anschließend mit nach Hause genommen werden darf. Gemeinsames Beten, Hören und Nachdenken über eine Bibelstelle, Musizieren und ein abschließendes Segensgebet sind ein fester Bestandteil jeder Kinderkirche, bevor wir mit der ganzen Gemeinde in der Kirche das „Vater unser“ am Altar beten. Auf Euer Kommen freut sich das Kinderkirchenteam.

Termine:

Etwa einmal im Monat parallel zum regulären Sonntagsgottesdienst - 10.30 Uhr - Gemeindehaus Neuenstadt
Frauenfruehstueck

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

  • Katja von Mentzingen (Tel. 0172/7609591 oder E-Mail schreiben)
  • Elisabeth Morath
  • Elisabeth Schillinger
  • Bettina Kanka
E-Mail an das Pfarrbüro schreiben Gerne leitet das Pfarrbüro Ihre Anfrage weiter.

Ministranten

Herzlich Willkommen auf unserer Ministrantenseite:

Wir Ministranten sind sehr wichtig im Leben unserer Kirchengemeinden. Gäbe es keine Ministranten, so wären die Gottesdienste nicht so feierlich. Alle Gemeindemitglieder freuen sich immer, wenn wir Minis unseren Dienst in den Kirchen übernehmen – und das ehrenamtlich!

Wir laden alle Kinder und Jugendliche ganz herzlich ein, in unseren Gemeinden Ministrantin/Ministrant zu werden.

Du bist bei uns genau richtig, wenn Du
- deine Erstkommunion empfangen hast, oder aktuell in der Erstkommunionvorbereitung bist
- Spaß am Gottesdienst hast
- zuverlässig bist
- bereit bist, für einen treuen, ernsthaften Dienst und
- dich ehrenamtlich engagieren möchtest

Ansprechpartner sind Pfarrer Dr. Reji John und wir Oberminis

Was macht eigentlich ein Ministrant?
Übersetzt aus der lateinischen Sprache bedeutet „Ministrant" der Dienende. Das heißt, wir übernehmen verschiedene Aufgaben und unterstützen den Pfarrer. Einige Aufgaben sind z.B.
- Leuchter tragen
- Kreuz und Fahnen halten
- den Altar decken mit dem Kelch, mit Brot und Wein
- mit Schellen läuten
- Kollekte (Geld) einsammeln,
- das Rauchfass schwingen
- Öle oder Weihwasser reichen
- Bücher halten und anderes…

Wir sind aber nicht nur in der Kirche und feiern Gottesdienste. Wir treffen uns regelmäßig zu Ministunden, bei denen wir viel Spaß bei Spielen, Basteln und natürlich auch Miniproben vor größeren Festen haben. Außerdem machen wir Ausflüge mit dem Rad ins Freibad oder wir feiern unsere tolle Faschingsparty. In Absprache mit unserem Jugendausschuss finden auch Freizeiten statt wie die Herbsthütte oder die 72-h-Aktion vom BDKJ.

Komm doch einfach mal vorbei und lass dich begeistern!

Natalie Kaiser                 Vivien Wilhelm                Pawel Jakubas

Frauenfruehstueck

Ihre Ansprechpartner sind:

- für Neuenstadt: Vivien Wilhelm, Mail: vc.wilhelm@outlook.de
- für Kochertürn: Natalie Kaiser, Mail: kana-kaiser@gmx.de
- für Stein: Pawel Jakubas, Mail: paul.jakubas@gmail.com

Frauenfruehstueck